Donnerstag, 23. September 2021
Notruf: 112

Informationsnachmittag bringt uns Neuzugänge

In einer Mailing-Aktion haben wir alle Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren zu einem Informationsnachmittag in unser neues Feuerwehrgerätehaus eingeladen. Unser Ziel: einige neue Jugendliche für unsere Jugendgruppe zu gewinnen. So freuten wir uns, einige Jugendliche und teilweise auch deren Eltern bei uns begrüßen zu können. 

Wir zeigten zuerst unsere Fahrzeuge und Geräte und machten auch gleich mal eine Probefahrt im Löschfahrzeug. Nach einer Führung durch das ganze Feuerwehrhaus gab es Kaffee, Kuchen und kalte Getränke. Jugendwart Franz Renner erklärte nebenbei, wie die Feuerwehr aufgebaut ist und wie die Ausbildung der Jugendlichen abläuft. Dazu gab es noch einige allgeimeine Informationen über die Feuerwehr.

 

 

Schließlich gingen wir noch einmal gemeinsam in den Hof und jeder hatte einmal die Gelegenheit, ein Strahlrohr zu halten und den Rückstoß zu fühlen. Leider war es zu kalt für längere "Wasserspielchen", trotzdem blieb nicht jeder ganz trocken.

Zwischendurch und hatten die Jugendlichen immer wieder Gelegenheit, im Jugendraum Kicker oder Dart zu spielen.

 

 

Jede(r) bekam ein Anmeldeformular mit nach Hause und kann sich nun überlegen, ob sie/er nun bei uns mitmachen will. Was uns ganz besonders freute: Als wir das Gerätehaus abgeschlossen hatten und mit dem Rad nach Hause fahren wollten, kam schon der erste Jugendliche zurück und brachte uns sein ausgefülltes Anmeldeformlular. Die Aktion hat sich also gelohnt!

Wichtig: Falls jemand sich für die Feuerwehr interessiert, aber an diesem Samstag keine Zeit hatte: Bitte kontaktiert uns über diese Webseite. Oder kommt einfach mal zur Jugendübung vorbei. Die Termine findet man unter "Aktuelles". Bei uns ist nicht nur das Zuschauen umsonst, auch das Mitmachen ist kostenlos.

 

Weitere Bilder (8):
{phocagallery view=category|categoryid=23|limitstart=0|limitcount=3}

Tags: News

Drucken E-Mail