Donnerstag, 23. September 2021
Notruf: 112

Wasserförderung über lange Wegstrecke

Das Thema der Übung am 23. April war die Wasserversorgung über lange Wegstrecke. Dazu wurden das LF 40/2 und LF 41/1 verwendet. Das Löschfahrzeug 40/2 wurde am östlichen Ufer der Wertach aufgestellt und nahm einen ersten Löschangriff mit einem C-Rohr über den Wassertank vor. Von der Mannschaft des LF 16-TS wurde die Wasserversorgung aufgebaut.

 

Die Wasserentnahme war auf der Westseite der Wertach. Das LF 41/1 wurde an das Flussufer herangefahren und die gekuppelten Saugschläuche an die Vorbaupumpe angeschlossen. Da die Wegstrecke von der Entnahmestelle bis zum Löschfahrzeug ca. 450 Meter beträgt, musste auf halber Strecke die Tragkraftspritze aufgebaut werden werden.

Nach Beendigung der Übung wurde die gesamte Wegstrecke abgegangen und es wurden noch verschiedene Sachen mit dem Übungsleiter besprochen.

 

Weitere Bilder (6):

{phocagallery view=category|categoryid=12|limitstart=0|limitcount=6}

 

Tags: News

Drucken E-Mail